STAMMZELLTHERAPIE FÜR TIERE

Für ein munteres schmerzfreies Leben

JEDER DRITTE HUND LEIDET UNTER GELENKERKRANKUNGEN.

Bei bestimmten Rassen liegt die Anzahl der betroffenen Hunde sogar höher: 80% der Hunde größerer Rassen entwickeln im Laufe Ihres Lebens Gelenkprobleme!
Stammzellen bekämpfen die Ursache für die Erkrankung, nicht nur die Symptome.

VORTEILE DER STAMMZELLTHERAPIE

Stammzellen beeinflussen den der Krankheit zugrunde liegenden Mechanismus, nicht nur die Symptome.
Entzündungshemmende Wirkung bereits nach wenigen Wochen sichtbar.
Keine Nebenwirkungen, da es sich um körpereigene Zellen handelt.
Bei der Mehrheit der Patienten ist lediglich eine Applikation nötig, um eine langfristige Wirkung zu erzielen – dies bedeutet nur einmalige Behandlungskosten.
Der Preis ist vergleichbar mit den Kosten einer zweijährigen schmerzstillenden Therapie.
Die Behandlung kann von Ihrem persönlichen Tierarzt durchgeführt werden.

MEHR ALS 50 FÜHRENDE EUROPÄISCHE TIERKLINKEN SIND TEIL UNSERES NETZWERKS.

DR. KARL GROHMANN

TIERKLINIK KORNEUBURG

Wir behandelten bereits viele Hunde mit Stammzellen und es zeigten sich bemerkenswerte Ergebnisse. Die Therapie ist einfach und zeigt keinerlei Nebenwirkungen. Die Resultate sind bereits in wenigen Monaten sichtbar. Es ist unglaublich, dass wir das Fortschreiten bisher unheilbarer Krankheiten stoppen konnten. Ich bin begeistert, dass der Effekt von Stammzellen so langfristig ist!

Ruth Zeitler & Freya

IRISCHE WOLFSHÜNDIN, 5 JAHRE ALT

Dauerhafte Gabe von entzündungshemmenden Mitteln war bei einem 4-jährigen Hund keine Option für uns. Unsere Freya hatte große Probleme mit Lahmheit und Schmerzen im linken Hinterbein. Nach der Behandlung mit Stammzellen ist sie wieder absolut symptomfrei. Wir würden diese Therapie jedem Besitzer, dessen Hund unter ähnlichen Problemen leidet, empfehlen – vor allem, wenn der Hund noch so jung ist.